11.05.2021 - Vorabinformation zum Wechselunterricht

Liebe Eltern,

laut der „Bundesnotbremse“ bleibt die Grundschule geschlossen, bis der Landkreis Bautzen an fünf aufeinanderfolgenden Werktagen in Folge den Inzidenzwert von 165 unterschreitet. Ist dies der Fall, so könnte die Schule ab dem übernächsten Tag wieder geöffnet werden. Allerdings ist dann zwingend „Wechselunterricht“ vorgeschrieben.

Leider haben wir den notwendigen Inzidenzwert noch immer nicht erreicht. Es ist auch nicht abzusehen, wann dies der Fall sein wird. Dennoch sind Grundschule und Hort mit der Vorbereitung und Organisation des Wechselunterrichts beschäftigt. Wechselunterricht bedeutet, dass die Klasse in zwei Hälften geteilt wird und jeweils eine Hälfte in der Schule lernt und sich die andere Hälfte in häuslicher Lernzeit befindet. Dies geschieht im wöchentlichen Wechsel.

Folgendes ist für Grundschule und Hort zu beachten:

• Wir informieren Sie umgehend, sobald die Öffnung der Schule für den Wechselunterricht bevorsteht.

• Die Klassenleiterinnen teilen die Lerngruppen ein und geben Ihnen bekannt, welche Kinder, in welcher Woche in die Schule kommen dürfen und welche zu Hause lernen. Wir werden uns bemühen, dass Geschwisterkinder in derselben Woche in der Schule unterrichtet werden.

• Der Stundenplan wird nicht verändert. Er gilt so, wie vor der Schließung mit der Ausnahme, dass die Förderstunden beim Klassenleiter wegfallen. Ob und wann Förderstunden angeboten werden, geben wir den Kindern rechtzeitig bekannt.

• Die Bereitstellung der Aufgaben für die Lerngruppe, die zu Hause lernt, erfolgt in gewohnter Weise.

• Die Notbetreuung am Unterrichtsvormittag wird vom Hort übernommen, da alle Lehrkräfte im Unterricht sind. Bitte beachten Sie deshalb, dass der Hort die Erledigung der Aufgaben für die häusliche Lernzeit nicht in vollem Umfang übernehmen kann.

• Nach dem Unterricht wechselt der Hort in den eingeschränkten Regelbetrieb. Das heißt, alle Kinder mit Hortvertrag werden nach Schulschluss betreut.

• Es kommt jedoch zu eingeschränkten Öffnungszeiten des Horts, da dieser zusätzlich die  Notbetreuung am Vormittag (für die Schüler, die sich in der jeweiligen Woche in der häuslichen Lernzeit befinden) übernimmt. Die Öffnungszeit des Horts wird in dieser Phase von 07.00 Uhr bis 16.00 Uhr sein.

M. Schönknecht

Last modified: Tuesday, 11 May 2021, 10:25 AM